Prävention

Die Isarnwohld-Schule bildet Streitschlichter und Handyscouts aus, die im Rahmen der Gewaltprävention gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen, die als Mediatoren, Beratungs- und Verbindungslehrkräfte tätig sind oder Tat-Ausgleich betreiben, wertvolle Arbeit leisten.

Aufklärungsarbeit ist uns wichtig. Daher finden regelmäßig Veranstaltungen zur Sucht –und Aidsprävention sowie zum richtigen Umgang mit modernen Medien und sozialen Netzwerken statt.

Damit Ihre Kinder lernen, sich als Fahrradfahrer und/oder als Fußgänger korrekt im Straßenverkehr zu bewegen, erhalten sie regelmäßig Verkehrsunterricht.

Unsere Schule verfügt über einen Schulsanitätsdienst, der bei all unseren Schulveranstaltungen präsent ist und auch während des Schulalltags bei Bedarf gern erste Hilfe leistet.