Schulstruktur

Die Isarnwohld-Schule hat zurzeit 1132 Schülerinnen und Schüler, 96 Kolleginnen und Kollegen und 49 Klassen mit 20 bis 29 Schülerinnen und Schülern pro Klasse.
Unsere Schule ist sechs- bis achtzügig, zum Teil sogar neunzügig organisiert, hat pro Jahrgang und Bildungsgang also 3 bis 4, teilweise 5 Klassen.
Mit unseren 2 Sekretärinnen, unseren 3 Hausmeistern und 13 Raumpflegerinnen bildet unsere Schule eine Gemeinschaft aus fast 1300 Menschen, die alle an einem Strang ziehen, die alle dasselbe Ziel verfolgen.

Da die Isarnwohld-Schule eine offene Ganztagsschule ist, können unsere Schülerinnen und Schüler im Anschluss an den Unterricht bis 15.35 Uhr an zahlreichen AGs teilnehmen (AG-Angebot).
In der Zeit von 12.50–13.20 Uhr haben wir eine feste Mittagspause eingerichtet (Unterrichts-, Pausenzeiten). Von 12.00–13.45 Uhr kann an Schultagen in unserer Mensa im KuBiz ein warmes Mittagessen eingenommen werden. Zum Preis von 3,20 € stehen 3 Gerichte zur Auswahl, auch ein vegetarisches und schweinefleischfreies (Mensaplan). Das Essen wird via Internet gebucht und kann bis morgens um 8.00 Uhr bestellt oder abbestellt werden (» Fa. Gabelfreuden).

Seit Beginn des Schuljahres 2014/2015 ist die Isarnwohld-Schule aufgrund des im neuen Schulgesetz verankerten zweigliedrigen Schulsystems ein Gymnasium mit Gemeinschaftsschulteil.
Damit hat die Isarnwohld-Schule eine besondere Schulstruktur. Denn für unsere Schülerinnen und Schüler und deren Eltern besteht die Wahlmöglichkeit, ob sie in einem Hause entweder den

  • achtjährigen gymnasialen Bildungsgang oder den
  • fünf- bis sechsjährigen Gemeinschaftsschulbildungsgang

absolvieren möchten. Unser vorläufiges pädagogisches Konzept finden Sie hier.

Selbstverständlich ist nach Ablegung des qualifizierten Mittleren Schulabschlusses unter den in der Gemeinschaftsschulverordnung formulierten Voraussetzungen (Gemeinschaftsschulverordnung) auch der Besuch der gymnasialen Oberstufe möglich, sodass an der Isarnwohld-Schule alle Abschlüsse unter einem Dach erworben werden können:

  • Förderschulabschluss
  • Erster allgemeinbildender Schulabschluss
  • Mittlerer Schulabschluss
  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife.

Für Fragen in diesem Zusammenhang stehen Ihnen Herr Meyer-Jessen (d.meyer-jessen@isarnwohld.org), Herr Schmidt (stephan.schmidt@isarnwohld.org) und Frau Schuppenhauer (s.schuppenhauer@isarnwohld.org) jederzeit gern zur Verfügung.