Neuigkeiten

Leider kein Ehemaligentreffen 2020

Liebe Ehemaligen,

leider muss in diesem Jahr - wie vieles andere - auch unser traditionelles Ehemaligentreffen entfallen. Wir wünschen Ihnen allen frohe und besinnliche Festtage und einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches Jahr 2021.

Auf ein Wiedersehen mit Ihnen allen im Dezember 2021 freuen wir uns sehr!

Maakt Se dat goot!

Silke Schuppenhauer

 

Weihnachtsgrüße 2020

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

in der Hoffnung, dass das Pandemiegeschehen es zulässt, wird nach den Weihnachtsferien ab Montag, dem 11.01.2021, um 7.30 Uhr wieder Präsenzunterricht stattfinden. Sollten sich während der unterrichtsfreien Zeit aktuelle Entwicklungen ergeben, werden Sie/werdet Ihr selbstverständlich umgehend per E-Mail und/oder über unsere Homepage informiert.

Für Schüler*innen der Jahrgangsstufen fünf bis sieben, deren Eltern am 07. und 08.01.2021, den geplanten Übungstagen für Distanzunterricht, keine Betreuung organisieren können, bieten wir von jeweils 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr eine entsprechende Betreuung innerhalb der Kohorten in der Schule an. Bei Bedarf melden Sie, liebe Eltern, Ihr Kind bitte bis spätestens Mittwoch, 16.12.2020, 12.00 Uhr schriftlich per E-Mail oder telefonisch über das Sekretariat an.

Ab dem 01.01.2021 wird die Schülerbeförderung in den öffentlichen Personennahverkehr implementiert. Dies hat zur Folge, dass einige unserer Schüler*innen gemäß den uns durch den Kreis vorgegebenen Busfahrplänen bereits gegen 6.00 Uhr ihr Zuhause verlassen müssen, um ab 7.30 Uhr am Unterricht teilnehmen zu können.

Da uns dieser Umstand große Sorgen bereitet, hoffen wir mit Blick auf das zweite Schulhalbjahr, dass sich „die Zeiten bessern“ und der Arbeitskreis „Schulbeginn/Taktung“ so schnell wie möglich zusammentreten und aktiv werden kann, um mit vereinten Kräften nach konstruktiven Lösungsmöglichkeiten für diese Problematik – ggf. einem späteren Unterrichtsbeginn -  zu suchen.

Für das weitere Schuljahr 2020/21 wird die Verpflichtung zur Durchführung von Betriebs- und Wirtschaftspraktika aufgehoben. Schüler*innen, die bereits Praktikumsplätze haben, können diese wahrnehmen, wenn das regionale Infektionsgeschehen es erlaubt. Schüler*innen, die noch keinen Praktikumsplatz gefunden haben, sind nicht verpflichtet, sich einen Platz zu suchen. Oberstufenschüler*innen, die kein Wirtschaftspraktikum durchführen, erbringen im Fach Wipo als Ersatz einen Leistungsnachweis in ökonomischer Bildung.

Schon jetzt kündige ich an, dass personelle Veränderungen im zweiten Schulhalbjahr zu Lehrerwechseln und Stundenplanänderungen führen werden.

Zwei Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst haben erfolgreich (unter erschwerten Corona-Bedingungen!) ihr zweites Staatsexamen abgelegt. Nochmals ganz herzlichen Glückwunsch!

An dieser Stelle sei auch besonders dem OI-Sportkurs gedankt, der es sich trotz frostiger Temperaturen nicht hat nehmen lassen, die Examenslehrprobe gemeinsam mit seiner Lehrkraft auf dem Sportplatz durchzuführen. Vielen Dank, liebe Mitglieder des Sportkurses, Sie waren großartig!

Bedauerlicherweise werden beide Kolleg*innen unsere Schule verlassen müssen.

Vier neue Referendare werden ihren Vorbereitungsdienst am 01.02.2021 an der Isarnwohld-Schule beginnen.

Da wir Planstellen ausschreiben konnten, werden voraussichtlich zwei neue Kolleg*innen unser Team verstärken. Zudem gehen wir davon aus, dass die vakante Mittelstufenleitungsstelle zum 01.02.2021 besetzt wird.

Zu unserem größten Bedauern werden wir angesichts der Pandemie im kommenden Februar 2021 keine Informationsabende für unsere neuen Fünftklässler*innen durchführen können. Daher arbeiten wir derzeit auf Hochtouren an einem digitalen Informationsformat, das über unsere Homepage abgerufen werden kann.

Lassen Sie sich/lasst Euch überraschen, wir gehen neue Wege!

Selbstverständlich stehen wir darüber hinaus den Eltern unserer neuen Schüler*innen auch jederzeit gern telefonisch oder in persönlichen Gesprächen für Beratung und Fragen zur Verfügung.

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, trotz aller Widrigkeiten und Einschränkungen wünsche ich Ihnen und Euch von ganzem Herzen ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest.

Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen/Euch alles erdenklich Liebe und Gute, vor allem Gesundheit!

Passen Sie/Passt gut auf sich/Euch und Ihre/Eure Lieben auf und bleiben Sie/bleibt hoffnungsvoll und zuversichtlich!

Lassen Sie/lasst uns Kraft schöpfen aus unserem Miteinander!

Herzliche Grüße

Ihre/Eure
Marion Ehrich

 

Neue Server

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

am kommenden Wochenende von Freitag, dem 18.12.2020, 11.00 Uhr bis Montag, 21.12.2020, ca. 18.00 Uhr werden unsere IServ-Server ausgetauscht. In diesem Zeitfenster ist IServ - auch für das bloße Versenden/Empfangen von E-Mails - nicht nutzbar. Ich bitte um Verständnis. Da es sich bei den neuen Servern um "die neusten Modelle mit maximaler Kapazität" handelt, hoffe ich sehr, dass unsere digitale Kommunikation künftig reibungslos funktioniert und wir vor allem ohne Störungen digital unterrichten können.

Mit freundlichen Grüßen

Marion Ehrich

Theater AG