Neuigkeiten

Isarnwohld-Schule beim Bundeswettbewerb für Fremdsprachen

Auch dieses Jahr ist die Isarnwohld-Schule wieder beim Bundeswettbewerb für Fremdsprachen vertreten. Zwei Filmbeiträge auf Latein und Französisch (Klasse 8) sowie ein französisches Hörbuch (Klasse 9) sind im Rennen um den Landestitel. Sowohl die KN als auch die EZ berichten darüber.

Allen Beteiligten viel Glück im Wettbewerb!

Bericht der KN über den Bundeswettbewerb für Fremdsprachen.

Bericht der EZ über den Bundeswettbewerb für Fremdsprachen.

Unterricht am 31.03

Am letzten Schultag vor den Osterferien, Dienstag dem 31.03.15, endet der Unterricht für alle Klassen nach der 5. Stunde.

Isarnwohld-Schule wird Floorball-Bezirksmeister

Die Floorballer der Isarnwohld-Schule Jahrgang (2001-2003) haben sich erfolgreich für den Landesentscheid bei Jugend trainiert für Olympia qualifiziert. In einem spannenden Bezirksentscheid konnten sie sich gegen die Jungmannschule aus Eckernförde und gegen das Gymnasium Schloss Plön durchsetzten und nehmen nun an der Qualifikation für den Bundesentscheid am 19. März in Itzehoe teil.

Wir wünschen ihnen viel Glück in der nächsten Runde!

Bericht zum Basketballturnier

Basketball-Turnier

Wie in jedem Jahr fand traditionell das Basketballturnier für alle 7. und 8. Klassen statt.

In „Dreamteams“ der Mädchen und Jungen sowie gemischten Teams lieferten sich  die verschiedenen  Mannschaften der Klassen spannende Spiele – immer wieder angefeuert durch die Klassenkameraden auf der Tribüne.

Gesamtwertung

Platz Klasse   Platz Klasse
1 7l   1 8h
2 7e   2 8l
3 7g   3 8d
4 7h   4 8g
5 7a   5 8a
6 7d   6 8e
7 7b   7 8b

Viele Oberstufenschülerinnen und -schüler waren an beiden Tagen in verschiedenen Bereichen  im Einsatz und haben auf bewährte Weise zum Gelingen des Turniers beigetragen:

Schiedsrichter, Spielprotokoll, Rechenzentrum, „Catering“, Sanitäter, …

Ein großer Dank geht an unsere Helferinnen und Helfer sowie an die beteiligten Kolleginnen und Kollegen.

Bettina Scharenberg

Bilder des Turniers gibt es in unserer Galerie.

"Europa macht Schule" an der Isarnwohld

„Europa macht Schule“ ist ein Programm zur Förderung und Begegnung unter Europäern. Um dieses zu verwirklichen, kam im Februar 2015 eine estnische Austauschstudentin in den Geographieunterricht der O2a unter der Leitung von Frau Torp-Wüstenberg, um den Schülerinnen und Schülern einen ganz besonderen Einblick in ihr Heimatland zu ermöglichen. Auch die Eckernförder Zeitung war vor Ort und berichtet in diesem Artikel über den Tag.

EZ-Artikel über "Europa macht Schule" an der Isarnwohld-Schule.