Besuch des Berufstruck von MEBERUFE

Am 13.08. durften wir (der Jahrgang O2) den Berufstruck von ME-BERUFE besuchen. Dort wurden wir zwei Stunden lang umfassend über die Metall- und Elektro-Industrie informiert. Außerdem haben uns ein Ausbilder und drei Auszubildende von ThyssenKrupp Marine Systems GmbH erzählt, was man in ihrem Unternehmen lernen kann und wie die Ausbildung aussieht. Wir stellten viele Fragen und machten uns ein Bild vom Berufsleben.

Im unteren Teil des Trucks gab es viele Versuche zu Elektro- und Metallbau. Man durfte ein Fahrstuhlmodell programmieren oder Stromkreise aufbauen. Das Highlight war eine große Metallfräse (CNC-Fräse), die man selber bedienen durfte. So entstand ein Metallwürfel mit einem Pacman, einem Jin- und Jang Zeichen oder anderen Logos.

Zum Schluss wurde uns die sehr informative Webseite „Ausbildung-me.de“ vorgestellt, auf der man schnell und einfach Berufs-, Ausbildungs- und Praktikumsplätze in der Metall- und Elektroindustrie finden kann.

Bilder dazu in unserer Galerie.

Zurück